Raspberry Pi: Netzwerk konfigurieren

HINWEIS: Die nachfolgend verwendeten Konfigurationswerte sind Beispiele und müssen an das vorhandene Netzwerk angepasst werden.

  1. Konfigurationsdatei im Editor ’nano‘ mit ‚root‘-Rechten öffnen:
    sudo nano /etc/network/interfaces
  2. LAN-Schnittstelle konfigurieren:
    iface eth0 inet static
    address 192.168.1.2  #IP-Adresse Raspberry
    netmask 255.255.255.0
    network 192.168.1.0
    broadcast 192.168.1.255
    gateway 192.168.1.1  #IP-Adresse Router
  3. Änderungen an der Konfiguration mit der Tastenkombination <Strg>+<o> speichern.
  4. Den Editor mit der Tastenkombination <Strg>+<x> beenden.
  5. Die Änderungen durch einen Neustart des Netzwerkdienstes laden:
    sudo /etc/init.d/networking restart

Raspberry Pi: Firmware aktualisieren

Gelegentlich kann es erforderlich sein, die Raspberry Pi Firmware zu aktualisieren. Die Firmware liegt beim Raspberry Pi auf der SD-Karte und wird beim Starten geladen.

  1. Falls noch nicht erfolgt, „rpi-update“ installieren:
    sudo apt-get install rpi-update
  2. Herausfinden, welche Firmware-Version installiert ist:
    uname -a
  3. Firmware aktualisieren:
    sudo rpi-update
  4. Raspberry Pi neustarten, damit die aktualisierte Firmware geladen wird:
    sudo reboot
  5. Akualisierte Firmware-Version anzeigen lassen:
    uname -a

Raspberry Pi: Übersicht wichtiger Befehle

  • Konfiguration starten:

sudo raspi-config

  • Tastaturlayout manuell konfigurieren:

sudo dpkg-reconfigure keyboard-
configuration

sudo dpkg-reconfigure locales

  • Paketeliste aktualisieren, jeweils vor upgrade und dist-upgrade durchführen:

sudo apt-get update

  • aktuelle Pakete installieren:

sudo apt-get upgrade

  • aktuelle Pakete installieren und alle Abhängigkeiten aktualisieren:

sudo apt-get dist-upgrade

  • Midnight Commander (mc) installieren:

sudo apt-get install mc

  • grafische Benutzeroberfläche LXDE starten:

startx

  • System neu starten:

sudo reboot

  • System herunterfahren:

sudo shutdown -h now

Meine bevorzugte Software

Sicherlich kennen einige von euch einige dieser Fragen:

  • „Welches Programm nutzt du denn zum…?“ oder
  • „Kennst du da was, womit ich…?“
  • „Mit der Software komme ich nicht klar, kennst du eine Alternative?

Diese Fragen bekomme auch ich von Zeit zu Zeit immer mal wieder gestellt. Daher hier die (zur Zeit noch etwas unvollständige) Liste meiner bevorzugten Software.

„Meine bevorzugte Software“ weiterlesen